Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

07.09.2020 von eb , - Aktuelle Bilder

Kurzer Einwurf zum Thema; "War da was?"

Naturwissenschafts-affine Seelen, tun sich schwer mit manchen Realitäten, auf welche eigentlich die Geisteswissenschaftler eine Antwort haben- oder zumindest Fragen dazu stellen müssten. Manche davon, waren ja immerhin mal Gesellschaftsgestalter, wobei das mit dem; "gestalten" für anfangs erwähnte Gemüter ebenfalls irgendwie schwer irritierend ist. Man hat es einfach nicht so mit dem Narrativ in der Naturwissenschaft, auch nicht so mit der Konstruktion vor der Analyse inklusive Prüfung und Gegenprüfung und weiß auch um der Verantwortung, dass da Sachen in die Schulbildung für die Kinderchen fließen könnten. Und erfreulicherweise, haben es ja auch einige der zumindest etablierten Medien geschafft, - wenn auch notgedrungen, (nennen wir es höhere Gewalt), und dies auch erst vor einigen Monaten, zu vermitteln, dass es allen Ernstes, so etwas wie eine seriöse Methodik der vielen sogar weltweiten Augen gibt, die genauso zwischen Hypothese und Theorie trennen kann, wie zwischen seriöser- und Pseudowissenschaft.

Doch was hilft dem Bunker das Fenster im Beton, wenn die Alternative darin Bunker auch noch verkehrt herum baut und darin wiederum, gleich im Pulk schwimmend Fahrrad fährt? An Chemtrails, - kann's nicht liegen. Flugzeuge im geistigen Bunker, werden spätestens an der Knochenwand zur Mär. So gerät man geradezu in Versuchung, sich Rat bei den Psychologen und Psychotherapeuten holen zu wollen. Doch es ist noch erstaunlicher, was sich so alles Psychotherapeut nennt und was sie unter Therapie verstehen. Manche davon, betreiben sogar Reichstagsgebäude-stürmende Metall-Krebs-Homöo-Bachblütenheiltherapie. Was bis auf das Reichstagsgebäude, keine Seltenheit und auch sehr vielseitig ist. Unsereiner traf schon systemische Homöopathen und Kundige der neurolinguistischen Programmierung, welche mit hypnosystemischen Ansätzen nach Dr. Best, kosmische Energien in psychotische Zustände versetzen konnten und sich ebenfalls Psychotherapeuten nannten. Einige davon, hatten sogar Informatik (Jaja, - doch, - tatsächlich) und anderes, sowie einer gar Soziologie studiert. Da freut man sich doch, wenn man mal auf einen trifft, der tatsächlich Psychotherapie als akademische Ausbildung vorweisen kann. Um dann beim Thema komplementärmedizinischer Leistungen, seltsam berührt von so viel Quantenresonanz, schweren Husten zu bekommen.

Dem Schelm, stellt sich da geradezu die Frage, ob wir nicht nur auf dem rechten, sondern auch auf dem esoterischem und pseudowissenschaftlichem Auge blind waren? Es ist selbstverständlich eine rein hypothetische, - also spekulative Frage, von zudem auch höchst inkompetenter Seite. (Wie immer man das jetzt auch betrachten könnte/möchte.) Noch spekulativer ist natürlich die Frage, ob da nicht vielleicht noch mehr den Faden verloren hat, als ein paar deutlich Verwirrte? Von irgendwoher, müssen die ja auch kommen. Das sie da sind, sehen alle. Jeder sieht ganz gut die Spitze eines Eisbergs. Habt ihr mal die Anzahl von Instituten gesichtet, - welche sich mit NLP beschäftigen? Ist schwer am Abnehmen, weil das Ding mit der Quantenheilerei gerade lukrativer ist. Der Eintrag von wikipedia, dass NLP eher zu den unwissenschaftlichen Dingen gehören, geht aber trotzdem immer noch darunter, - geradezu ... unter. Habt ihr mal die Anzahl von Instituten gesichtet, welche sich der Homöopathie verpflichtet fühlen? Das Homöopathie eine reine Pseudowissenschaft ist, interessiert schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Wusstet ihr übrigens, dass es sogar einen internationalen Fachverband für astrologische Psychologie gibt? Ach .... das ist alles etwas anderes, - wie diese Spinner des besonders gehobenen Wirrsinns und Querdenkens? Seltsam. Sicher, QAnon ist natürlich schwer hässlicher, aber schmeckt das nicht ein bisschen arg nach Jedis einer dunklen und einer hellen Seite und die seriöse Wissenschaft, - soll "ein" Auge zukneifen? Oder will ein Teil einer Wissenschaft; "ein" Auge zukneifen?

Mehr, als diese Frage, gibt es gesellschaftskritisch, hier aber auch nicht mehr zu stellen. Möge euch der große Quantenheiler und Astropsychologe den Weg zeigen, das Leben mit Globulis verhübschen und mit feinstofflicheren Narrativen ins Nirwana geleiten. Mit oder ohne Darth Vader. Aber verheddert euch nicht in den kosmischen Energien. Die dunkle Energie, ist unverändert ein hypothetischer Platzhalter der Astrophysik für Unbekanntes, und es ist noch nicht absehbar, ob man damit geistiges Rheuma heilen kann. Die Lust am liebevoll schelmischem Worte und buntem Bilde allerdings, ist an diesem Platze hier, mittlerweile endgültig auf Null gesunken und dient in Zukunft, allenfalls nur noch den Freunden der Sternguckerei ohne Glaskugeln und Placebos. Bleibt gesund. (Von welcher Seite aus, man das jetzt auch betrachten könnte/möchte.)


2 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
Herbst
endless.good.news
Wer gegen eine Vermögens- und Erbschaftssteuer ist
Exportabel
Wertvoller Hinweis an alle Architekten:
Fliegende Bretter
Abgänge (2)
Gnaddrig ad libitum
Netzstruktur
Notizen aus der Unterwelt
Kurze Information
Ian Musgrave's Astroblog
Thursday November 26 to Thursday December 3
Psiram
Der gesteigerte Verschwörungswahn eines Waldorf-Lehrers
Rainer Unsinn
30 Jahre Deutsche Einheit
Tell


Kreativ-Links

Aebby's Projekt: #playlist
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Textem-Kulturgespenster
Maf Räderscheidt
Lothar Thiel
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de
Selbstbau Armin Endt
Himmelslichter J. Hattenbach
Selbstbau Reiner Vogel
Selbstbau T. Klotzbücher

Lehrreiche Perlen der auch Begeisterungsförderung

Bärtierchen
Schleimpilze