Kategorien

Comic-Art ...
Special Pin-Ups, ...
Surreale Sichten, ...
Reale Sichten, ...
Cartoons, ...
Karikaturen, ...
Unsortiert, Zeichnungen, ...
Textblumen, ...

Der Kirchenplanet.
Spezielle Streifzüge.
Quick and dirty.
Märchenhaftes
Dark worlds.
Bürgerlich Anständiges.
Kunst vom Nachwuchs.

Texte ...
Artikel ...
Kosmisches ...
Hintergrundrauschen ...
Achtung, Wääärbung ...
Sonstiges ...

Übersicht
Aktueller Beitrag RSS Feed 2.0


Add-ons

Selbstbauteleskope
Raumfahrtkatalog


Veröffentlichtes

Mordfiktionen

kirchenplanet

Postagenduale Impressionen

Systemisch, satirische Seitenblicke

Subtile Seitenblicke

 
Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum

22.11.2010 von eb , - Comic-Art

Terrorwarnung


DIN-A4 Polychromos   Zum Vergr. anklicken.



Der Wirtschaftsverband der CDU, die Pharmalobby, der Seeheimer Kreis der SPD, sowie das nahestehende Innenministerium warnen eindringlich vor einer neuen, noch nie da gewesenen Terrorgefahr. Werden sie nicht hysterisch, aber misstrauisch, - um nicht zu sagen; paranoid. Bleiben sie gelassen, aber schließen sich sicherheitshalber lieber im Kühlschrank ein. Vermeiden sie Aufregung, aber verlassen sie diesen niemals ohne Kamera, Schrotflinte, Handy und der Nummer des nächsten Hühnerhofes. Nach unverbindlichen Aussagen aus Insiderkreisen, die aus sicherheitspolitischen Erwägungen heraus nicht näher benannt werden dürfen, - besteht der zwar nicht begründbare, aber dringende Verdacht, dass sich der Spezialagent einer terroristischen Vereinigung ins Land geschmuggelt hat.

Dieser Terrorist, als ornithologische Besonderheit getarnt, ist neben seiner, laut Zeitungsinformationen beabsichtigten Unterwanderung der Reinrassigkeit deutschem Hühner- und Entenbestandes, gleichzeitig Überträger der Vogel- und Schweinegrippe, des masurischen Fleckfiebers, eines eigens für Fliegen modifizierten Viralinfektes, sowie speziell darauf abgerichtet, Hühner- und Spiegeleiern mittels Nahrungsaufnahme das Protein zu entziehen.

Unsere Bundeskanzlerin bestätigte, dass sie das sicherheitspolitische Feld ihrem Innenminister und seinen Spitzenbeamten überlässt, während das BKA sich noch nicht schlüssig ist was denn jetzt angesagt ist, - aber die bisherigen Erkenntnisse mit zusätzlichen Ermittlungen abklären will. Ob nach Ermittlungen des Spiegels im Vorhof des Reichstages, ein Anschlag auf denselbigen "angeblich" geplant ist, lässt sich im Moment noch genauso wenig klären wie, ob nun eine Gruppe von sechs, oder zwei Terroristen nach Deutschland für entsprechende ähnliche Anschläge geschickt wurde. Innenminister de Maiziere, verlässt sich auf Aussagen des amerikanischen FBI, während der BND und das CIA eher skeptisch sind. Was sich heute auch wieder mal in einer Bekräftigung des Innenministers niederschlägt, die er damit begründet, dass die Bedrohungslage ernst ist, aber man sich nicht ganz sicher sein kann, ob sie ernst ist, - weil viele der Hinweise glaubwürdig-, man sich aber nicht sicher sein kann, ob sie glaubwürdig sind.

Doch dies ist alles nebensächlich. Bleiben sie wachsam und akzeptieren sicherheitshalber lieber mal alle Maßnahmen. Denn die neue Gefahr ist weitaus gefährlicher, und betrifft sie unmittelbar. Der deutsche Hühnerhof ist unantastbar, und seine Freiheit muss mit allen Mitteln verteidigt werden. Denn irgend woher, brauchen sowohl die Medien, als auch die Regierung des Landes, im Chaos strittiger und unklarer Meinungen, - ihr tägliches Ei.


0 Kommentare

Motivation      Vorheriger Artikel   Übersicht   Startseite   Galerie   Nächster Artikel      Impressum
 Blogs

aebby LOG
Freiheit
Exportabel
Wodurch ist Provokation noch möglich?
Feynsinn
Künstliche Blödheit und totaler Gehorsam
Fliegende Bretter
Nicht ganz dicht
Gnaddrig ad libitum
Grüner Stern
Laienphilosophie
Zu diesem Blog
Notizen aus der Unterwelt
Solidarität mit Julian Assange
Maf Räderscheid
Es fuhr ein Schiff auf hoher See – ein Text, der mir noch auf der Palette brannte
Ian Musgrave's Astroblog
The Sky This Week - Thursday June 21 to Thursday June 28
Rainer Unsinn
Spartipp für Rottweil
Ralf Schoofs
Treibhaus Erde
Rume
Ich nehme mir mal für 10 Tage eine Auszeit
Schnipselfriedhof
Schnipselfunk 05 – Jehova, Jehova!
Titanic
Aus Eugen Egners Püppchenstudio
Zeitgeistlos
»Bitte zustimmen! Oder: wer ist überhaupt dagegen?«

Kreativ-Links

Baertierchen
Pascal Baetens
Bildgrund11
Comiclopedia
Europ. Märchengesellschaft
Nadja M. Schwendemann
Flickr Scotland Blog
Kunstverein Freiburg
Markus Waltenberger
Peonia
Susanne Haun
Tetti
Textem-Kulturgespenster
yagaberry
ZAZA
Zeitgeistlos Hauptseite

Astro-Links

W. Stricklings Astro-Homepage
Astronomie.de

In remembrance

Kritik und Kunst
Duckhome
Geheimraetins Archiv
Pixelschnipsel


ebversum